„Aufgepasst mit ADACUS“

Zum Ende der ersten Schulwoche hat die WERKStadt Limburg den ADAC mit seinem Verkehrssicherheitsprogramm für Vor- und Grundschul-Kinder zu Gast. Am Freitag, 12. September (14-18 Uhr) und Samstag, 13. September (10-15 Uhr) heißt es „Aufgepasst mit ADACUS“. 

Das Programm führt junge Verkehrsteilnehmer spielerisch an ihre Rolle als Fußgänger heran. Wie verhalte ich mich an der Ampel? Worauf muss ich am Zebrastreifen achten? Wichtige Verhaltensregeln werden erläutert und aktiv eingeübt. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, führt der Kinderliebling „ADACUS“, eine wissbegierige Puppe, durch das Programm.

Die Teilnahme für die Kinder ist kostenlos.