Rückblick: Tischkicker-Turnier 2016 in der WERKStadt

Knapp eine Woche vor dem Start der Fußball-EM wurden bereits andere wichtige Titel ausgespielt. Bim mittlerweile schon traditionellen WERKStadt Tischkicker-Turnier gab es in diesem Jahr zwei Neuerungen.

Zum einen fand neben dem Turnier für Hobbyspieler erstmals ein gesondertes Turnier für Liga-Spieler statt und zum anderen warteten auf die beiden siegreichen Teams neben Gutscheinen erstmals auch Pokale.

Unter der wie immer sehr professionellen Turnierleitung von Tischkicker-Weltmeisterin Katrin Matsushita und Markus Klug konnten sich am Ende folgende Teams durchsetzen:

Turnier für Hobbyspieler:

  1. Platz: Team „Springergabel“ (Torsten Römer und Matthias Meffert)
  2. Platz: Team „Durst unter sich“  (Klaus Wagner und Gerald Schneider)
  3. Platz: Team „Merz“ (Harald Merz und Angelo D’Ambrosio)

werkstadt-limburg_tischkicker-turnier-2016_sieger-hobbyspieler

Turnier für Ligaspieler:

  1. Platz: Team „Kickerfreunde Limburg 1“ (Tamer Kaynak und Kevin Helsper)
  2. Platz: Team „Golden Puppets 1“ (Paulo Dilva und Daniel Löw)
  3. Platz: Team „Die Weyrer“ (Justin Schmidt Duarte und Heinrich Schmidt)

werkstadt-limburg_tischkicker-turnier-2016_sieger-ligaspieler

Die Siegerteams in beiden Turnieren erhielten neben dem Pokal noch Einkaufsgutscheine im Wert von 200 €. Für die Zweitplatzierten gab es Gutscheine im Wert von jeweils 100 € und für die Dritten im Wert von jeweils 50 €.

Die Werbegemeinschaft der WERKStadt gratuliert allen Siegern und bedankt sich bei allen für die Teilnahme.

werkstadt-limburg_tischkicker-turnier-2016_rueckblick_01

Auf ein Neues im Jahr 2017! 🙂