Auch in diesem Jahr haben wir für die Herbstferien ein buntes Programm für kleine und größere Kinder zusammengestellt.

  • Montags bis donnerstags von 16 bis 18 Uhr wechseln sich Filmvorführungen und Bastellaktionen ab.
    • Unser kleines Ferienkino befindet sich zwischen „Sanitätshaus Kingler“ und „La Flamme“. Welche Filme gezeigt werden, erfahrt ihr an den Aushängen in der WERKStadt und weiter unten in der Programmübersicht.
    • Die Bastelaktionen finden auf der Empore im Essensbereich (vor „Pamukkale“) statt.
  • Freitags folgt dann immer unser Wochen-Highlight: In der ersten Ferienwoche ist das „Comic zeichnen“, in der zweiten Woche werden Halloween-Kürbisse geschnitzt.

Wichtig: Bei beiden Freitags-Aktivitäten ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte auch die Hinweise zum empfohlenen Alter beachten! Natürlich sind alle Aktionen kostenlos.

Nähere Infos sowie die Anmeldeformulare zu den Freitags-Aktionen findet ihr weiter unten. Eine Anmeldung ist auch telefonisch möglich unter 06431 2880765. Wir wünschen euch tolle Herbstferien und viel Spaß in unserer Ferien-WERKStadt!

Am Freitag, den 13. Oktober, wird in der Ferien-WERKStadt gezeichnet und „schön geschrieben“!

Die Kalligraphin und Illustratorin Anja Petry wird in den drei jeweils zweistündigen Kursen erste Schritte des Comic-Zeichnens vermitteln.

  1. Comic zeichnen für Kinder (7 – 12 Jahren): In diesem Kurs lernt ihr wie man aus Strichmännchen mit Hilfe einfacher geometrischer Formen schrille, witzige Comicfiguren zeichnet. Ihr lernt, wie man den Ausdruck, Mimik, Bewegungsabläufe und Haltung verbessern kann. Wir lassen uns inspirieren durch die Simpsons.
  2. Letter Art (ab 12 Jahren): Hierbei geht es nicht ums perfekte Schreiben sondern vielmehr um die „handwerkliche“ Gestaltung einzelner Sprüche, Logos, Plakate. Jeder einzelne Buchstabe ist ein Unikat und wird zusammen mit Verzierungen wie Linien, Schnörkeln oder Schleifen in ein Gesamtarrangement gesetzt. Wir arbeiten hauptsächlich mit Bleistift und Fineliner. Material wird gestellt.

Bitte beachtet folgende Dinge:

  • Für alle drei Kurse ist eine Voranmeldung ebenso zwingend erforderlich, wie das pünktliche Erscheinen zu Kursbeginn am Treffpunkt „Info Point“ in der WERKStadt.
  • Die Teilnehmerzahl ist für alle drei Kurse auf jeweils 12 Kinder begrenzt. Wer eigene Filzstifte hat, sollte die zu den Comic-Zeichenkursen mitbringen. Die sonstigen Materialien werden gestellt.

Inzwischen sind die beiden Kurse „Comic zeichnen für Kinder“ ausgebucht und zum Kurs „Letter Art“ ist leider ebenfalls keine Anmeldung mehr möglich.

Jetzt sind es nur noch wenige Tage bis Halloween! Am 20. Oktober, dem letzten Ferien-Freitag, lautet daher auch das Motto: gruselige Kürbisköpfe schnitzen.

Unter fachkundiger Anleitung können Kinder ab 6 Jahre sich ihren eigenen Halloween-Kürbis gestalten. Ob lustig oder gruselig, Humor oder Horror – es kann nach Herzenslust geschnitzt werden. Ein Kürbis pro Kind sowie für Kinder geeignete Schnitzwerkzeuge werden gestellt.

Es finden zwei Durchgänge statt: von 10-12 Uhr und von 16-18 Uhr – wobei der erste Durchgang leider bereits ausgebucht ist.

Damit ausreichend Kürbisse und Schnitzwerkzeuge vorhanden sind, ist eine Voranmeldung erforderlich. Das gestalten der Kürbisköpfe dauert in der Regel maximal eine Stunde, daher müssen Teilnehmer nicht unbedingt direkt zu Kursbeginn erscheinen. Bei dem Vormittagstermin sollte man allerdings spätestens um 11 Uhr, beim Nachmittagstermin spätestens um 17 Uhr an der Bastelstation vor der „FoxBox“ sein.

Bitte Kurs auswählen*
16:00 – 18:00 Uhr

Vorname des Kindes*

Nachname des Kindes*

Geburtsdatum des Kindes (TT.MM.JJJJ)*

Jahrgangsstufe/Klasse*

Vorname Erziehungsberechtigter*

Nachname Erziehungsberechtigter*

Telefon oder Mobil*

E-Mail-Adresse*

Bitte lasse dieses Feld leer.

* = Pflichtfelder