Nach der tollen Resonanz auf unsere Sommer-Ferien-WERKStadt, war für uns schnell klar, dass wir auch in den Herbstferien ein buntes Programm für kleine und größere Kinder zusammenstellen werden.

  • Montags bis donnerstags von 16 bis 18 Uhr wechseln sich Filmvorführungen und Bastellaktionen ab.
    • Unser kleines Ferienkino befindet sich zwischen „Sanitätshaus Kingler“ und „La Flamme“. Welche Filme gezeigt werden, erfahrt ihr an den Aushängen in der WERKStadt und weiter unten in der Programmübersicht.
    • Die Bastelaktionen finden auf der Empore im Essensbereich (vor „Pamukkale“) statt.
  • Freitags folgt dann immer unser Wochen-Highlight: In der ersten Ferienwoche ist das die Laufschule für Kids, in der zweiten Woche werden Halloween-Kürbisse geschnitzt.

Wichtig: Bei beiden Freitags-Aktivitäten ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte auch die Hinweise zum empfohlenen Alter beachten! Natürlich sind alle Aktionen kostenlos.

Nähere Infos sowie die Anmeldeformulare zu den Freitags-Aktionen findet ihr weiter unten. Eine Anmeldung ist auch telefonisch möglich unter 06431 2880765. Wir wünschen euch tolle Herbstferien und viel Spaß in unserer Ferien-WERKStadt!

Am 21. Oktober könnt ihr euch noch mal so richtig auspowern. Christian Michel, zertifizierter Laufexperte und Inhaber von City Sport, bietet hierzu einen Kurs seiner Laufschule speziell für Kids an. Dabei lernt ihr, dass es beim „richtigen“ Laufen so Einiges zu beachten gibt. Inhalte der beiden Kurse sind u.a.:

  • Erlernen der richtigen Lauftechnik
  • Richtiges Atmen beim Sport
  • Was gibt es für Laufschuhe und wie sind sie aufgebaut?
  • Koordinationsschulung an der Koordinationsleiter
  • Ausdauertest

Von 10-12 Uhr findet der Kurs für die Jüngeren (7 – 10 Jahre) statt.

Für diesen Kurs ist eine Voranmeldung ebenso erforderlich, wie das pünktliche Erscheinen zu Kursbeginn am Treffpunkt bei „City Sport“ in der WERKStadt. Bei gutem Wetter geht es natürlich nach draußen – bei schlechtem Wetter wird in der WERKStadt trainiert. Ihr braucht nur Sportkleidung und -schuhe. Alles andere wird gestellt. Auch für Getränke wird gesorgt.


Die Aktion ist bereits abgelaufen. Aber wir haben in den restlichen Ferien noch viele weitere Mitmachaktionen!

Jetzt sind es nur noch wenige Tage bis Halloween! Am 28. Oktober, dem letzten Ferien-Freitag, lautet daher auch das Motto: gruselige Kürbisköpfe schnitzen.

Unter fachkundiger Anleitung können Kinder ab 6 Jahre sich ihren eigenen Halloween-Kürbis gestalten. Ob lustig oder gruselig, Humor oder Horror – es kann nach Herzenslust geschnitzt werden. Ein Kürbis pro Kind sowie für Kinder geeignete Schnitzwerkzeuge werden gestellt.

Es finden zwei Durchgänge statt: von 10-12 Uhr und von 16-18 Uhr.

Damit ausreichend Kürbisse und Schnitzwerkzeuge vorhanden sind, ist eine Voranmeldung erforderlich. Das gestalten der Kürbisköpfe dauert in der Regel maximal eine Stunde, daher müssen Teilnehmer nicht unbedingt direkt zu Kursbeginn erscheinen. Bei dem Vormittagstermin sollte man allerdings spätestens um 11 Uhr, beim Nachmittagstermin spätestens um 17 Uhr an der Bastelstation vor der „FoxBox“ sein.

Update: Beide Kurse sind inzwischen komplett ausgebucht, sodass eine Anmeldung hierfür leider nicht mehr möglich ist.