Sommerferien! Zeit für Spaß & Spiel, Erholung & Entspannung. Damit bei den vielen kleinen und größeren Kindern, die gerade nicht im Urlaub sind, keine Langeweile aufkommt, hat die WERKStadt Limburg wieder ein Programm für die kompletten Sommerferien zusammengestellt.

  • Montags bis donnerstags von 16 bis 18 Uhr wechseln sich Filmvorführungen und Bastel- und Malaktionen ab.
    • Unser kleines Ferienkino befindet sich zwischen „Sanitätshaus Kingler“ und „La Flamme“. „La Flamme“ spendiert auch zu jeder Vorführung süße Leckereien. Welche Filme gezeigt werden, erfahrt ihr an den Aushängen in der WERKStadt und in Kürze auch hier.
    • Die Bastelaktionen finden auf der Empore im Essensbereich (vor „Pamukkale“) statt.
  • Freitags folgt dann immer unser Wochen-Highlight mit Workshops und Mitmachaktionen.

Wichtig: Bei vielen dieser Aktivitäten ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte auch die Hinweise zum empfohlenen Alter beachten! Natürlich sind alle Aktionen kostenlos.

Nähere Infos zu den einzelnen Aktionen sowie Anmeldeformulare für die Veranstaltungen, bei denen die Teilnehmerzahl begrenzt ist, findet ihr weiter unten.

Wir wünschen euch tolle Sommerferien und viel Spaß in unserer Ferien-WERKStadt!

Von 10-12 und von 16-18 Uhr präsentiert HABAKUK Action-Spaßmacher, wie die Playmobil Speed Roller, Space Scooter, ferngesteuerte Autos (u.a. von Playmobil) und vieles mehr und zeigt euch, was man damit alles machen kann.

Mit Vorführungen und auch zum selber Ausprobieren.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am Freitag, den 14. Juli könnt ihr lernen, wie man lustige Luftballonfiguren macht. Die Ballonkünstlerin Fabiana Lang von Fabelhafte Ballons ist in der Ferien-WERKStadt zu Gast und wird in zwei Workshops die Grundbegriffe der Ballonmodellage vermitteln:

  • Von 10-12 Uhr findet der Kurs für die Jüngeren (7 – 10 Jahre) statt.
  • Von 14-16 Uhr dürfen sich dann die etwas größeren Kids (ab 10 Jahre) beim Modellieren der lustigen und luftigen Kunstwerke versuchen.

Für beide Kurse ist eine Voranmeldung ebenso erforderlich, wie das pünktliche Erscheinen zu Kursbeginn am Treffpunkt „Info Point“ in der WERKStadt.

Bitte Kurs auswählen*
14:00 – 16:00 Uhr: Ballonmodellage für die etwas Größeren (ab 10 Jahre)

Vorname des Kindes*

Nachname des Kindes*

Geburtsdatum des Kindes (TT.MM.JJJJ)*

Vorname Erziehungsberechtigter*

Nachname Erziehungsberechtigter*

Telefon oder Mobil*

E-Mail-Adresse*

* = Pflichtfelder

Am Freitag, den 21. Juli wird es in der Ferien-WERKStadt magisch. Der Zauberkünstler Jens Bork zeigt euch, wie ihr eure Familie und Freunde mit ein paar einfachen, wirkungsvollen Zauberkunststücken überraschen könnt. In kurzer Zeit beherrscht ihr einige kleine und verblüffende Tricks zum Vorführen.

  • Von 10-12 Uhr findet der Kurs für die kleineren Zauberer (8-10 Jahre) statt.
  • Von 13-15 Uhr dürfen sich dann die etwas größeren Zauberlehrlinge (ab 10 Jahre) unter anderem an verblüffenden Kartentricks versuchen.

Für beide Kurse ist eine Voranmeldung ebenso erforderlich, wie das pünktliche Erscheinen zu Kursbeginn am Treffpunkt „Info Point“ in der WERKStadt.

Die Teilnehmerzahl für beide Kurse ist auf jeweils 12 Kinder begrenzt.

Bitte Kurs auswählen*
13:00 – 15:00 Uhr: Zauber-Workshop für größere Zauberlehrlinge (ab 10 Jahre)

Vorname des Kindes*

Nachname des Kindes*

Geburtsdatum des Kindes (TT.MM.JJJJ)*

Vorname Erziehungsberechtigter*

Nachname Erziehungsberechtigter*

Telefon oder Mobil*

E-Mail-Adresse*

* = Pflichtfelder

Am Freitag, den 28. Juli kommt das RollerKIDS-Mobil in die WERKStadt!

10-15 Uhr: In dieser Zeit kann ohne Voranmeldung nach Herzenslust ausprobiert und getestet werden, denn es ist „freies Fahren“ angesagt.

In der Funwheel-Arena stehen Scooter, Roller, Wave-, Skate- und Longboards, Heelys, Pedalflows und anderen Funwheel-Trends bereit. Daneben können sich die Kinder und Jugendlichen aber auch noch an Bewegungsstationen wie Slackline oder bei Wurfspielen austoben. Wo genau diese Aktion stattfindet, ist witterungsabhängig – bitte hierzu die Hinweise am „Info Point“ in der WERKStadt beachten.

15-16:30 Uhr findet das MICRO Scooter Training statt

Beim Scooter Training können Kinder zwischen 5-12 Jahren ohne Vorerfahrung teilnehmen. Für den Kurs ist eine Voranmeldung ebenso zwingend erforderlich, wie das pünktliche Erscheinen zu Kursbeginn am Treffpunkt „Info Point“ in der WERKStadt. Die Teilnehmerzahl für das Training ist auf 20 Kinder begrenzt.

RollerKIDS MICRO Scooter Training

Rollerfahren kann jeder! Dass mit dem Scooter aber weit mehr möglich ist, als nur von A nach B zu fahren, erfahrt ihr bei diesem Training schnell. Neue Techniken, viele Spiele und spannende Geschicklichkeitsübungen verbessern die Bewegungssicherheit und machen jede Menge Spaß. Zum Programm gehören natürlich auch die Basistechniken, wie effektiv Stoppen, Ausweichen und Hindernisse überwinden sowie Partnerübungen und viel Tipps & Tricks.

  • Verbesserung der Bewegungssicherheit
  • Sensibilisierung für Gefahren im Straßenverkehr
  • Impulse für eine aktive Freizeitgestaltung
  • Basistechniken Stoppen, Ausweichen, Überqueren von Hindernissen
  • Spiele, Partnerübungen und spannende Bewegungsaufgaben
  • Hinweise zum Rollerfahren im Straßenverkehr und Anregungen für das Training zu Hause

Es besteht Helmpflicht – falls vorhanden, bitte einen eigenen (Fahrrad-)Helm mitbringen, Verleihmaterial ist aber auch vorhanden.

Anmeldung RollerKIDS MICRO Scooter Training:*
RollerKIDS MICRO Scooter Training - Freitag, 28.07.2017, 15:00-16:30 Uhr

Vorname des Kindes*

Nachname des Kindes*

Geburtsdatum des Kindes (TT.MM.JJJJ)*

Vorname Erziehungsberechtigter*

Nachname Erziehungsberechtigter*

Telefon oder Mobil*

E-Mail-Adresse*

* = Pflichtfelder

Weitere Infos: roller-kids.de

Am Freitag, den 4. August, wird in der Ferien-WERKStadt gezeichnet – und zwar Comics!

Die Kalligraphin und Illustratorin Anja Petry wird in den drei jeweils zweistündigen Kursen erste Schritte des Comic-Zeichnens vermitteln.

Von 10-12 Uhr und von 13:30-15:30 Uhr finden zwei Kurse für die Jüngeren statt:

Comic zeichnen für Kinder (7 – 12 Jahren)

In diesem Kurs lernt ihr wie man aus Strichmännchen mit Hilfe einfacher geometrischer Formen schrille, witzige Comicfiguren zeichnet. Ihr lernt wie man den Ausdruck, Mimik, Bewegungsabläufe und Haltung verbessern kann. Wir lassen uns inspirieren durch die Simpsons. Die etwas Größeren können sich dann von 16-18 Uhr u.a. an Mangas versuchen.

Comic und Manga zeichnen (ab 12 Jahren)

In diesem Kurs erhaltet ihr eine kleine Einführung in das Manga zeichnen. Hierbei spielen Proportionen, Haltung und Mimik eine Rolle. Gebt euer Mangafigur einen Charakter und schon können die Helden laufen lernen…! Comics können mitgebracht werden.

Für alle drei Kurse ist eine Voranmeldung ebenso zwingend erforderlich, wie das pünktliche Erscheinen zu Kursbeginn am Treffpunkt „Info Point“ in der WERKStadt. Die Teilnehmerzahl ist für alle drei Kurse auf jeweils 12 Kinder begrenzt. Wer eigene Filzstifte hat, sollte die zum Zeichenkurs mitbringen. Die sonstigen Materialien werden gestellt.

Bitte Kurs auswählen*
10:00 - 12:00 Uhr: Comic zeichnen für Kinder (7 – 12 Jahren)13:30 - 15:30 Uhr: Comic zeichnen für Kinder (7 – 12 Jahren)16:00 – 18:00 Uhr: Comic und Manga zeichnen (ab 12 Jahren)

Vorname des Kindes*

Nachname des Kindes*

Geburtsdatum des Kindes (TT.MM.JJJJ)*

Vorname Erziehungsberechtigter*

Nachname Erziehungsberechtigter*

Telefon oder Mobil*

E-Mail-Adresse*

* = Pflichtfelder