Natürlich haben wir auch wieder für diese Herbstferien ein buntes Programm für kleine und größere Kinder zusammengestellt.

  • Montags bis donnerstags von 16 bis 18 Uhr wechseln sich Filmvorführungen und Bastellaktionen ab.

Unser kleines Ferienkino befindet sich zwischen „Sanitätshaus Kingler“ und „La Flamme“. Welche Filme gezeigt werden, erfahrt ihr an den Aushängen in der WERKStadt und weiter unten in der Programmübersicht.

Auch die Bastelaktionen finden voraussichtlich dort statt. Bitte beachtet aber am Aktionstag die jeweiligen Aushänge.

  • Freitags folgt dann immer unser Wochen-Highlight: In der ersten Ferienwoche ist das “Spiel ohne Grenzen” in der Foxbox, in der zweiten Woche werden Halloween-Kürbisse geschnitzt.

Wichtig: Bei beiden Freitags-Aktivitäten ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte auch die Hinweise zum empfohlenen Alter beachten! Natürlich sind alle Aktionen kostenlos.

Nähere Infos sowie die Anmeldeformulare zu den Freitags-Aktionen findet ihr weiter unten. Wir wünschen euch tolle Herbstferien und viel Spaß in unserer Ferien-WERKStadt!

Am Freitag, den 05. Oktober lautet das Motto: Spiel, Spaß, Sport, Bewegung! Und das alles ganz wetterunabhängig in der Foxbox, der großen Indoor-Spielewelt in der WERKStadt!

Von 10 – 11:30 Uhr (=leider schon ausgebucht) und von 13 – 14:30 Uhr (=leider schon ausgebucht) finden zwei Kurse statt. Michael Fuchs und sein Team der Foxbox werden dann jeweils maximal 20 Kids zwischen 7 und 15 Jahren Spiel ohne Grenzen bieten.

Nach einem Warm up gibt es dann Wettrennen, Staffelläufe, Trampolinspringen, Spiel- und Klettereinheiten, Geschicklichkeits- und Balanceübungen und eine kurze Einführung in die Trendsportarten Parkour und Parcouring. Zum Ende gibt es noch ein Cool down. Die Kinder dürfen auch danach noch in der Foxbox bleiben – die betreute Ferien-WERKStadt-Aktion endet allerdings jeweils nach den zwei Stunden.

Jetzt sind es nur noch wenige Tage bis Halloween! Am 12. Oktober, dem letzten Ferien-Freitag, lautet daher auch das Motto: gruselige Kürbisköpfe schnitzen.

Unter fachkundiger Anleitung können Kinder ab 6 Jahre sich ihren eigenen Halloween-Kürbis gestalten. Ob lustig oder gruselig, Humor oder Horror – es kann nach Herzenslust geschnitzt werden. Ein Kürbis pro Kind sowie für Kinder geeignete Schnitzwerkzeuge werden gestellt.

Es finden zwei Durchgänge statt: von 10 – 12 Uhr (=leider schon ausgebucht) und von 16 – 18 Uhr (=leider schon ausgebucht).

Damit ausreichend Kürbisse und Schnitzwerkzeuge vorhanden sind, ist eine Voranmeldung erforderlich. Das gestalten der Kürbisköpfe dauert in der Regel maximal eine Stunde, daher müssen Teilnehmer nicht unbedingt direkt zu Kursbeginn erscheinen. Bei dem Vormittagstermin sollte man allerdings spätestens um 11 Uhr, beim Nachmittagstermin spätestens um 17 Uhr an der Bastelstation vor der „FoxBox“ sein.