Kreismusikschule Limburg wieder zu Gast in der WERKStadt

Auch in diesem Jahr sorgen wieder zahlreiche Gruppen und Ensembles der Kreismusikschule Limburg mit ihren Darbietungen für weihnachtliches Flair in der WERKStadt. Die Musiker und ihre Betreuer und Leiter freuen sich darauf, auf der weihnachtlichen Bühne am „Glaskasten“ und an anderen Stellen in der Mall und auf dem Posthof auftreten zu können.

Zu hören sein werden Cellos, Geigen, Querflöten, Hörner, Klarinetten, Saxophone und vieles mehr. Hier eine Übersicht der Gruppen und Termine:

  • Samstag, 9. Dezember: 11–12 Uhr – Geigen-Ensemble
  • Montag, 11. Dezember: 16:30–18 Uhr – Hornklasse
  • Freitag, 15. Dezember: 16–17 Uhr – Tiefe Bläser; 17–18 Uhr – Adventssingen
  • Samstag, 16. Dezember: 11–13 Uhr – Cellisten; 13–14 Uhr – Querflöte
  • Montag, 18. Dezember: 15–16:30 Uhr – Hornklasse, 15:30–17 Uhr – Blechbläser; 18–18:45 Uhr – Geigen und Bratschen
  • Dienstag, 19. Dezember: 14–15 Uhr – Klarinette und Saxophon
  • Mittwoch, 20. Dezember: 14–15 Uhr – Klarinette und Saxophon; 16–17 Uhr – Geigen; 17–18 Uhr – BrassBand
  • Donnerstag, 21. Dezember: 17:30–18:30 Uhr – Cello-Ensemble „Streichhölzer“
  • Freitag, 22. Dezember: 15–16 Uhr – Streicher-Ensemble; 16–18 Uhr – Hornklasse

Änderungen vorbehalten.