Am Samstag, den 27.06.2015 findet die nächste Veranstaltung der WissensWERKStadt Limburg statt. Um 11:00 Uhr stellt Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher, Direktor des „Mathematikum“ Gießen, in der WERKStadt Lounge die spannende Welt der Geheimcodes vor. 

Geheimcodes üben einen fast unwiderstehlichen Reiz aus. Und zwar egal, ob es sich um Geheimsprachen wie „Ibich hababebe dibich liebieb“, um Buchstabenvertauschungen wie „HEEMGI“ oder um Zahlencodes wie „22 15 23 15 32“ handelt. Einige dieser Geheimcodes dienen auch heute noch – in abgewandelter Form – zur Verschlüsselung zum Beispiel im Internet. Anhand vieler Beispiele könnt ihr selbst Geheimcodes erarbeiten, sie anwenden und deren Sicherheit einschätzen lernen.

Am Ende könnt ihr selbst Codes knacken und lernt schließlich noch einen unknackbaren Code kennen.

Wann: Samstag, 27.06.15 von 11:00 bis 12:00 Uhr

Wo: WERKStadt Lounge

Wer: Alle Kinder zwischen 8-12 Jahren

Kosten: Eintritt frei!

Grundsätzlich muss man sich nicht anmelden. Gruppen ab 10 Personen sollten sich jedoch über das Jugendbildungswerk Limburg-Weilburg via Telefon +49 6431 296-118 oder per E-Mail unter jbw@limburg-weilburg.de anmelden. Weitere Informationen findet ihr im Aktionsflyer (PDF).