Am Freitag, den 21. November findet ab 17.30 Uhr in der WERKStadt Lounge eine Zeitreise statt: Wie wird die Welt in Limburg im Jahr 2030 aussehen? Diese Frage stellt das Projekt Kulturenwerkstatt allen Limburger Bürgerinnen und Bürger und sammelt bis zum 17. November 2014 Briefe und Postkarten mit Gedanken zur Zukunft. Die Dokumente werden dann am 21. November feierlich in einer „Zeitkapsel“ verschlossen, die dann 15 Jahre im Stadtarchiv eingelagert wird. 

Am Samstag, den 22. November 2014 wird ergänzend dazu ab 10 Uhr in der WERKStadt Lounge eine Ausstellung zu sehen sein, bei der alle Kooperationspartner des Projekts Zeitkapsel das Thema Zeit nochmals aufgreifen.

Weitere Informationen zur Aktion.