Am Sonntag, den 1. März 2020 veranstaltet der Rotary Club Limburg von 12 bis 18 Uhr bereits zum fünften Mal seine Weinmesse. Die WERKStadt Limburg steht dann wieder ganz unter dem Motto „WEINKULTUR UND SOZIALES ENGAGEMENT“.

Die Messen der Vorjahre waren große Erfolge. Die Reaktionen der Besucher und Aussteller waren durchweg positiv. Viele Aussteller der vergangenen Jahre haben wieder zugesagt. Es sind aber dieses Mal auch wieder einige neue Winzer mit dabei, so dass eine große Vielfalt an Weinanbaugebieten präsentiert werden kann.

Weinkenner und Weinliebhaber können am Sonntag nach Aschermittwoch mit über 40 Ausstellern – Winzern aus allen namhaften deutschen Anbaugebieten sowie Weinhändlern – in persönlichen Kontakt treten, deren aktuelle Weine probieren und direkt kaufen. Eine aktuelle Liste aller Teilnehmer finden Sie auf limburger-weinmesse.de (à bitte verlinken).

Der Reinerlös aus Eintrittskarten, Sponsoring und Spenden wird auch dieses Mal wieder gemeinnützigen Projekten vor allem in der Region Limburg zufließen. Mit dem Kauf einer Eintrittskarte für 10 Euro erwirbt der Besucher ein exklusives Weinglas der Firma Schott-Zwiesel, mit dem er bei allen Weinanbietern die verschiedenen Weine verkosten und auch gleich erwerben kann! Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse.

Veranstaltungsflyer (PDF, ca. 1 MB)

Impressionen von der Limburger Weinmesse 2019: