Wir retten Ihre Filmschätze, Fotos, Dias Videokassetten, etc.: Lassen Sie sich vor Ort persönlich beraten und vermeiden Sie so, Ihre Erinnerungen mit der Post versenden zu müssen. 

Limburger Bürger können ihr altes Material vom 27. bis 29. Oktober am Aktionsstand in der WERKStadt zum Digitalisieren abgeben. Treffen die Film-Retter dabei auf historisch wertvolles Material, so erhalten die Kunden als Dankeschön die Digitalisierung der interessanten Bänder, Dias, Fotos und Filmspulen zum halben Preis.

Möchten die Menschen rein privates Material retten, das nicht veröffentlicht werden soll, so ist selbstverständlich auch das möglich und es gibt einen Aktionsrabatt von 10%.